„Frieda – Coming Home“: Premiere auf dem Snowdance Independent Film Festival

Frieda – Coming Home“ wird am 25. Januar 2020 im Rahmen des Snowdance Independent Film Festivals (25. Januar bis 2. Februar 2020) in seinem Produktionsland Deutschland uraufgeführt.

Das Snowdance-Festival ist seit seiner Gründung vor 5 Jahren schnell national und international zum renommiertesten neuen Festival aufgestiegen. Schwerpunkt des Filmemacherfests liegt auf unabhängigen Produktionen, die nicht an große Studios oder TV-Anstalten gebunden sind und ohne oder mit nur sehr wenig Förderung produziert wurden. Festivalort ist Landsberg am Lech.

WELTPREMIERE am Samstag, 25. Januar 2020, 17 Uhr,
Olympiakino in Landsberg am Lech

Weitere Vorführungen beim Snowdance-Festival:

Mo 27.01.2019, 15:00 Uhr, Säulenhalle

Mi 29.01.2019, 17:00 Uhr, Olympiakino 1

Fr 31.01.2019, 20:00 Uhr, Olympiakino 2

Wir freuen uns sehr, dass wir „Frieda – Coming Home“ auf diesem wunderbaren Festival präsentieren dürfen.

copyright snowdance/Gilk

Hier ein sehr schöner Beitrag auf Vimeo über das Snowdance-Festival: